Bildungsreise nach Wien 12.09. - 15.09.2022

Stadt & Natur – Genuss & Kultur

1. Tag  Montag, 12. September  

Anreise Wien und Besichtigung Schloss Schönbrunn

Nach der Ankunft haben Sie Zeit, um Wien individuell zu erkunden – genießen Sie das Flair dieser einzigartigen Stadt. Bummeln Sie durch die Kärntner Straße, besuchen Sie eines der typischen Kaffeehäuser. Besonders zu empfehlen ist eine Führung durch das prunkvolle Schloss Schönbrunn mit seinem Park und wunderschöner Gartenanlage. Sie erhalten dabei einen exzellenten Einblick in das höfische Leben zu Zeiten Maria Theresia und Kaiserin Elisabeth.

 

2. Tag, Dienstag, 13. September:  

Wien Stadtführung

Nach einem ausgiebigen Frühstück entdecken Sie bei einer Stadtrundfahrt die bedeutensten Sehenswürdigkeiten der österreichischen Hauptstadt.Sie sehen unter anderem die berühmte Wiener Ringstraße mit ihren monumentalen Gebäuden wie Staatsoper, Kunst– und Naturhistorisches Museum, Parlament, Rathaus und das Burgtheater. Außerdem führt es Sie auf den berühmten Naschmarkt in Wien. An diesem Tag sammeln Sie auch kulinarische Eindrücke an einem urigen, denkmalgeschützten Würstelstand von 1942. In der Hofbackstube von Schloss Schönbrunn erwartet Sie die Strudelshow im Café Residenz. Am Abend kommen Sie in den Genuss eines traditionellen Schnitzelessens.

 

3. Tag, Mittwoch, 14. September:

Ausflug Burgenland

Der heutige Tag führt Sie in das Burgenland, auch das Sonnenland Österreichs genannt. Nach einem ausgedehnten Spaziergang in Eisenstadt besichtigen Sie das größte Weinmuseum Österreichs auf Schloss Esterhazy.Nach dem Besuch des reizenden Barockstädtchens fahren Sie an den Neusiedler See, wo Sie beim Frühschoppen an Bord eines Schiffs traumhafte Ausblicke auf den See genießen können. In Illmitz wechseln Sie vom Schiff in eine Pferdekutsche und genießen bei einer Fahrt die wunderschöne Flora und Fauna des Weltkulturerbes. In dem Winzerstädtchen Rust verkosten Sie in einem Weinkeller frischen Wein aus dem Burgenland. Am Abend genießen Sie in einzigartiger Atmosphäre des Wiener Heurigen feine Weine aus Wien, die dazu passende kulinarische Begleitung sowie die „Urwiener“ Schrammelmusik.

 

4. Tag, Donnerstag, 15. September:

Wachau - Heimreise

Nach einem ausgiebigen Frühstück verabschieden Sie sich von Wien und fahren zunächst nach Krems. Dort haben Sie Zeit, um die bezaubernde Altstadt mit den eng verwinkelten Gassen und verträumten Plätzen individuell zu erkunden. Diese wurden im Jahre 2000 zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt. Auf der weiteren Fahrt durch die Wachau sehen Sie die malerischen Weinorte Spitz, Weißenkirchen und Dürnstein. Der Sage nach wurde oberhalb der thronenden Kuenringburg 1193 der englische König Richard Löwenherz gefangen gehalten. Als Abschluss besuchen Sie das Benediktinerkloster Melk, eines der bekanntesten und prächtigsten Klöster in Österreich, das auf einem steil zur Donau abfallenden Bergrücken liegt und nur vom Osten zugänglich ist.

 

Details zur Bildungsreise:

Leistungen:

  •  Fahrt im FEDERL Komfortreisebus
  • Übernachtung im Hotel Derag Livinghotel Kaiser Franz Josef (oder gleichwertig)
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen im Hotel (3-Gang-Menü)  
  • 1 x großes Schnitzelessen (3-Gang-Menü)
  • 1 x Heurigenabend mit Musik, 3-Gänge-Menü und einem Glas Wein
  • Stadtrundfahrt mit Führung in Wien
  • Besuch des Wiener Naschmarkts mit Käsekrainer-Brotzeit
  • 1 x Apfelstrudelshow im Schloss Schönbrunn
  • Stadtführung in Eisenstadt
  • Weinverkostung in Rust
  • 1 x Eintritt Weinmuseum im Schloss Esterhazy
  • 1 x Schifffahrt am Neusiedler See
  • 1 x Pferdekutschenfahrt
  • Reiseleitung während der gesamten Fahrt
  • Federl’s Begrüßungsfrühstück bei Anreise

nicht enthaltene Leistungen:

  • Mittagessen, Getränke
  • persönliche Ausgaben
  • weitere Eintritte
  • Trinkgelder

Reisepreis:

€ 445,-- (Einzelzimmerzuschlag € 70,--)

 Reiserücktrittversicherung:

  • Wir bitten Sie, diese bei Bedarf eigenständig abzuschließen

Anmeldung und weitere Auskünfte:

Wir bitten Sie, sich bei Interesse bis Ende Mai zur Reise anzumelden.

Evangelisches Bildungswerk NAH
Kapuzinerstraße 4, 92318 Neumarkt

ebw-neumarkt@elkb.de
09181 462 561 26
 

Zurück