So, 17.10. 16-20 Uhr Gruppen / Kreise, Fortbildungen / Seminare / Vorträge

Das philosophische Café - Crash-Kurs Philosophie (Grundbegriffe)

In Zeiten der Post- bzw. Postpost-Moderne und „alternativer Fakten“ von Twitter und Co. verliert begründetes, argumentatives Denken mehr und mehr an Bedeutung. Der sachliche Diskurs wird zunehmend vom oft lauten und aggressiv geführten Meinungsstreit übertönt, wenn nicht verdrängt. Hierzu soll eine Alternative angeboten werden. Seit dem am „wissenden Nichtwissen“ orientierten therapeutischen Gespräch des Sokrates, steht die Philosophie für eine Kultur des vernünftigen Argumentierens und des „herrschaftsfreien“ Diskurses. Der Anspruch der abendländischen Philosophie ist es, zu versuchen, einen Streit „in der Sache“ durch das bessere Argument beizulegen. Das „Philosophische Café“ möchte das Thema „Ich und Du“ im Lichte der abendländischen Philosophie und Theologie vorstellen und dabei die Leistungsfähigkeit, aber auch Grenzen der Vernunft erkunden. Vor und nach den dialogisch gehaltenen Einführungen zum Thema sowie der geleiteten Diskussion – besteht bei Café und Kuchen jeweils ausreichend Zeit zum gemeinsamen Gespräch und zum Kennenlernen. Es freuen sich auf anregende Begegnungen: Dr. habil. Edmund Sandermann und Christian Kamleiter sowie das Café-Team St. Jakob

Referent(en)

Dr. habil. Edmund Sandermann, Edmund.Sandermann@gmx.de (Richter im Ruhestand und Religionswissenschaftler) Christian Kamleiter, kamleiter@lauf-evangelisch.de (Pfarrer im Ehrenamt und Promotionsstudium an der Universität Jena)

Ort

Gemeindezentrum St. Jakob
Breslauer Straße 21
91207 Lauf a.d. Pegnitz