Mi, 15.06. 19.30 Uhr

Lebensweisheiten der Märchen

Bei Märchen denken die meisten Menschen an Geschichten für Kinder. Klaus Schubert, Geschäftsführer der Kath. Erwachsenenbildung Neumarkt, sieht noch eine ganz andere Seite: „Märchen waren ursprünglich nur für Erwachsene und sie sind - tiefenpsychologisch gesehen - höchst spannend“, so Schubert.

Am Mittwoch, 6. April um 19.30 Uhr wird Klaus Schubert im Evangelischen Zentrum Neumarkt (Kapuzinerstr. 5) das Märchen „Das tapfere Schneiderlein“ aus einer ungewohnten Perspektive betrachten und zeigen, dass es verschiedenen Lebensthemen anspricht und auch – teilweise überraschende – Lösungen anbietet.
Klaus Eifler wird als Märchenerzähler den Abend mitgestalten.

Veranstalter sind die Katholische Erwachsenenbildung Neumarkt und das Evangelische Bildungswerk NAH.

Bei schönem Wetter wird die Veranstaltung im Innenhof des Evangelischen Zentrums stattfinden.

Anmeldung: Um Anmeldung unter www.keb-neumarkt.de oder Tel. 09181/9898 wird gebeten.

Referent(en)

Klaus Eifler Klaus Schubert

Ort

Klostersaal im Evangelisches Zentrum
Kapuzinerstraße 5
92318 Neumarkt

Ansprechperson

Sabine Tzschabran

E-Mail: info@ebw-nah.de

Eintritt

frei

In Kooperation mit

KEB Katholische Erwachsenenbildung Neumarkt e.V.