Unser Leitbild

Die Reformation war eine Bildungsbewegung. Sie wollte Menschen zum Lesen der Bibel  befähigen und deren Orientierung am Gewissen stärken, damit sie zu fundierten, eigenen Urteilen gelangen konnten.

Diesem Erbe wollen wir treu bleiben, in dem wir ...

  • unsere evangelisch profilierte Bildungsarbeit an den Menschen und ihren aktuellen Fragen ausrichten
  • ganzheitliches Lernen ermöglichen
  • dazu ermuntern, Bildung als lebenslangen Entwicklungsprozess zu begreifen, in dem es nicht um den Erwerb von Faktenwissen, sondern um ein tragendes „Lebenswissen“ geht
  • Menschen dazu befähigen, für ihr Leben und unsere Gesellschaft Verantwortung zu übernehmen
  • unsere Angebote für alle Interessierten bereitstellen

Wir verstehen uns als Partner ...

  • der Kirchengemeinden
  • im ökumenischen und interreligiösen Dialog
  • kommunaler Träger

... in unseren Dekanaten Neumarkt, Altdorf und Hersbruck.

Wir unterstützen unsere Mitgliedsgemeinden und Kooperationspartner bei der Vorbereitung, Durchführung und Veröffentlichung von     Veranstaltungen und bei der Weiterbildung ihrer Haupt- und Ehrenamtlichen.