Di, 17.09. 19.00 Uhr

Literaturkreis: In Büchern das Leben lesen

Lesung und Austausch anhand von Impulsfragen zum Buch „Die Mitternachtsbibliothek“ von Matt Haig

Zitat aus dem Buchrückentext: „Stell dir vor, auf dem Weg ins Jenseits gäbe es eine riesige Bibliothek, gefüllt mit all den Leben, die du hättest führen können. Alles, was du jemals bereut hast, könntest du ungeschehen machen.“ Vor dieser Möglichkeit steht Nora Seed, die Protagonistin des Romans. Mithilfe der Bücher der Mitternachtsbibliothek kann sie in eine andere Version ihrer Lebensgeschichte eintreten. Eine wunderbares Gedankenspiel, welches zum Austausch einlädt. Die vorherige Lektüre des Romans ist von Vorteil, aber keine Voraussetzung.

Referent(en)

Dörte Hamann, Buchhändlerin Annette Scherer, Diakonin

Ort

Buchhandlung Lilliput Altdorf
Obere Wehd 7
90518 Altdorf

Ansprechperson

Annette Scherer

E-Mail: annette.scherer@elkb.de

Eintritt

die Veranstaltung ist kostenfrei