Alltagsexerzitien

Eine Auszeit für die Seele. Vier bis fünf Wochen bewusst gestalten.

Unter fachkundiger Begleitung werden die Teilnehmenden an die Form der Alltagsexerzitien herangeführt und erlernen im Austausch mit anderen eine Form der Alltagsspiritualität.

Die Teilnehmenden nehmen sich täglich (ca. eine halbe Stunde) Zeit für Besinnung und Gebet. Einmal in der Woche treffen sie sich zum angeleiteten Austausch über ihre Erfahrungen. Die Wochen der Exerzitien werden von einem Exerzitienbuch bzw. Gehefte zu den Wochen begleitet. Darin finden sich Texte und Impulse für jeden Tag.

Angeboten werden u.a. die ökumenischen Alltagsexerzitien des Referats für Spiritualität im Erzbistum Bamberg und dem Evang.-Luth. Kirchenkreis Bayreuth.

Willkommen ist jede*r. Offenheit und Neugier genügen.